Bei der Europawahl schon mit 15 Jahren abstimmen? Juniorwahl 2019

Naja, fast. Für uns, die Klassen 9G1 und 9G2, wurde dies am 09. Mai 2019 ermöglicht. An einem speziell für die vorstehende Wahl eingerichteten Europa-Tag diskutierten wir nämlich erst einmal mit unseren Sozialkundelehrerinnen über das, was am 25. Mai in den EU-Ländern stattfindet. Dafür schauten wir einen spannenden Film über die Gründung der EU an und entwarfen unser eigenes Wahlplakat. Anschließend durften wir unter realistischen Bedingungen tatsächlich eine eigene Wahl durchführen - mit eigener Wahlbenachrichtigung, täuschend echt aussehenden Wahlzetteln und eigenen Wahlkabinen samt Urne. Dabei lernten wir, wie wichtig der Wahlakt in einer Demokratie ist. Schließlich ist es gerade für uns junge Leute wichtig, so früh wie möglich die eigene Zukunft mitzugestalten. Jetzt sind wir schon sehr gespannt, wie die wirkliche Europawahl ausgeht, insbesondere im Vergleich zu unserer Stimmabgabe.

Esther Krüger und Enke Janssen, 9G2

https://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/europawahl-650-000-schueler-stimmen-bei-juniorwahl-ab-a-1268963.html

IMG_20190509_122521.jpg
IMG_20190509_122619.jpg
IMG_20190510_074954.jpg