Großer Andrang beim Tag der offenen Tür

Am Donnerstag, den 10. Januar 2019 öffneten sich für alle möglichen zukünftigen Fünft- und gymnasialen Siebtklässer*innen sowie ihre Eltern die Türen des Schulcampus Röbel. Unzählige Interessierte informierten sich vor Ort über unsere Schule und das breite Angebot an Möglichkeiten zur weiteren schulischen Laufbahn ihrer Kinder. Viele unserer Lehrer*innen stellten sich im Laufe des Abends in ihren Fachbereichen mit Experimenten, sportlichen Aktivitäten, unterhaltsamen Spielen zu ihren Fächern oder anderen spannenden Angeboten vor und präsentierten den Besucher*innen damit unsere Schule.
Auch das neu gebaute NAWI-Haus mit der hoch entwickelten technischen Ausstattung wurde bestaunt und ausprobiert. So durften die Schüler*innen und natürlich auch die Eltern im Chemie-Raum bei Herrn Rädel ein kleines Quiz zum Thema "Atombau und Periodensystem" machen und dabei ihre Kenntnisse testen und erweitern.
Aber auch im anderen Chemie-Raum bei Herrn Manske ging es heiß her, denn dort vergoldeten wir mit den Schüler*innen Kupfermünzen und machten unser eigenes kleines Gewitter. Das Highlight des Abends war wohl die gern gesehene Schlangenfütterung im Biologieraum bei Frau Ladewig und Frau Dr. Lenschow, die die alle Zuschauer*innen faszinierte.

Im Großen und Ganzen ein sehr gelungener Abend für jeden von uns!

 

 

Patricia Engel und Emma Leja, 10G2

 

DSC_0072.JPG
DSC_0137.JPG
IMG_0183.JPG