32 Bücher in sechs Wochen - Abschlussfeier der FerienLeseLust

Am vergangenen Mittwoch (12.09.2018) fand die alljährliche Abschlussfeier des Ferienprojekts “LeseLust” in der Röbeler Stadtbibliothek statt. Eingeladen waren alle Teilnehmer, die in den Sommerferien mindestens ein Buch ausgeliehen und gelesen hatten.

Frau Beyer, die Initiatorin des Lesewettbewerbes, führte mit viel Herzlichkeit durch die Veranstaltung und der stellvertretende Bürgermeister von Röbel, Herr Tulke, zeigte sich ganz begeistert über das große Interesse am Lesen der Röbeler Schüler.

Einen Höhepunkt der Feier stellte der spannende und lehrreiche Vortrag von Frau Lempe über ihre Bildungsreise nach Nepal dar. In Anlehnung an ihre Erlebnisse in diesem interessanten Land bekam jeder Teilnehmer als Preis ein Lesezeichen mit einer in Nepal gefertigten Trottel bzw. Quaste.

Von den vielen jungen Lesern stach in diesem Jahr die Schülerin Viola Derksen aus der 6b heraus, die unfassbare 32 Bücher in den Sommerferien verschlungen hatte! Herzlichen Glückwunsch für diese tolle Leistung!

Den Abschluss der Feier bildete ein gemütliches Beisammensitzen und Austauschen über die vielen Geschichten, die in kürzester Zeit gelesen wurden und die Ankündigung vieler Schüler, auch in den nächsten Sommerferien wieder bei der FerienLeseLust mitzumachen, auch wenn es bis dahin noch lange dauert…

P1000109.JPG
P1000094.JPG