Blick in die Vergangenheit

Den vermittelt die Klasse 9G2 mit einem fächerübergreifenden Geschichtsprojekt. In den letzten Wochen sind die Schüler nämlich in die Rolle von Journalisten, Redakteuren und Karikaturisten geschlüpft, um eine eigene Klassenzeitung zu erstellen. Das Besondere daran ist, dass es sich dabei um eine Ausgabe aus dem Jahr 1929 handelt und im Mittelpunkt daher Themen wie die Weltwirtschaftskrise, der Aufstieg der NSDAP und die Goldenen Zwanziger stehen. Das Ergebnis ist eine bunte Mischung aus Reportagen, historischen Fotografien sowie eigenhändigen Karikaturen. Ein Besuch in den Klassenraum 405 lohnt sich unbedingt für alle Interessierten!

20180621_085203.jpg