Re-Bienvenue à Röbel (Tag 2)

Am Montag, dem 19. März, war der erste Tag, an dem die Franzosen aus dem Elsass vom Lycée "Schattenmann" Röbel besuchten. Zusammen mit dem Französischkurs der Klasse 9G1 wurde ein Kurzfilm über den Aufenthalt der Röbler Schüler in Frankreich angeschaut. Danach ging es auf den Pausenhof, wo einige Kennenlernspiele auf Französisch und Deutsch veranstaltet wurden. Später gab es noch eine kurze Stadtführung an der Mühle vorbei in Richtung Sankt-Marien-Kirche, bei der ein Blick auf die Müritz geworfen wurde. Nach anschließendem Gruppenfoto gingen die Schüler der 9G1 wieder zurück in den Unterricht und die Franzosen setzten ihre „Stadtführung“ fort.

Johanna Thorun (9G1)

j3.jpg