Besucheransturm zum Tag der offenen Tür des NaWi-Hauses

Die Gelegenheit, den vor einer Woche eröffneten Neubau für die Naturwissenschaften des Schulcampus’ Röbel zu besichtigen, nahmen am 27. November zahlreiche Besucher wahr.

Ein Jahr und vier Monate haben wir seit der Grundsteinlegung gewartet und jetzt war es endlich soweit: Nach der feierlichen Eröffnung des NaWi-Hauses am 21.11. und den ersten Unterrichtsstunden konnten am Dienstag alle Interessierten den Neubau erkunden.

Der kleine “Tag der offenen Tür” war dabei ein voller Erfolg! Zahlreiche Besucher strömten in die neuen Fachräume und erkundeten die dortigen Lehr- und Lernmöglichkeiten. So zeigte in einem der Chemieräume unser Lehrer Herr Manske, wie man Rotkohlsaft einfärben kann und in einem der Biologieräume bewies Frau Ladewig die Nützlichkeit der neuen digitalen Tafeln. Viele unserer Fachlehrer standen zudem für Fragen und Gespräche bereit und gaben darüber hinaus Einblicke in ihren Arbeitsalltag.

Die Besucher staunten nicht schlecht über unsere neuen Lernbedingungen, als sie auf Erkundungstour in den sechs neuen Fachkabinetten, den drei Vorbereitungsräumen sowie dem großen Konferenzsaal gingen. Für eine kleine Stärkung nach dem aufregenden Rundgang sorgten die Zwölftklässler.

Insgesamt war es für alle Beteiligten ein gelungener Abend!

Lena Schuldt, 10G2

DSC_0052.JPG
DSC_0059.JPG
DSC_0058.JPG
DSC_0069.JPG