Die Sprache ist gleichsam der Leib des Denkens“

(Georg Wilhelm Friedrich Hegel)

 

Den Unterricht im Fach Deutsch verstehen wir als einen grundlegenden Beitrag zur Kompetenzentwicklung der Schülerinnen und Schüler. Im Zentrum steht die vielfältige Auseinandersetzung mit „Sprache, Texten und Medien als Mittel der Welterfassung und Wirklichkeitsvermittlung, der zwischenmenschlichen Verständigung, aber auch der Problemlösung und kreativen Gestaltung“ (Rahmenplan Deutsch, MBWK M-V, IQM-V 2015).

 

  • Unterrichtsangebote:

    • Darstellendes Spiel

      • als Ensemble-Unterricht in Klasse 11/12

      • im Rahmen der Ganztagsschulangebote für Klasse 5/6

      • innerhalb des Wahlpflichtunterrichts Klasse 9/10

    • Förderunterricht für leistungsstarke Schülerinnen und Schüler

    • Rhetorik-Kurs:

      • innerhalb des Wahlpflichtunterrichts Klasse 9/10

 

  • Projekte/Exkursionen

    • regelmäßige Theaterbesuche durch bestehendes Theater-Abonnement

    • Gestaltung eines Theaterabends

    • Beiträge für die Festveranstaltungen am Schulcampus (z.B. weihnachtliches Programm, Campus-Preisverleihung, ...)

Fachkonferenzleiter: Frau Morawietz und Frau Dr. Schaefer (Stellvertreter)